Aktuelle Informationen

Sehr geehrte Eigentümer,

 

die Einschränkungen aufgrund der „Corona-Krise“ treffen auch die Tätigkeit unserer Hausverwaltung, insb. die im Frühjahr bis Sommer jeden Jahres stattfindenden Eigentümerversammlungen.

Da die Gaststätten geschlossen sind, können die Versammlungen derzeit nicht in der gewohnten Form stattfinden. Wie lange diese Situation anhalten wird, ist derzeit unklar.

Wenn wir sämtliche Versammlungen auf eine Zeit ab Sommer verschieben würden, könnte es für einige Anlagen erst sehr spät im Jahr zu einer Versammlung kommen.

Wir haben deshalb nach Lösungen gesucht, um trotzdem gewährleisten zu können, dass möglichst viele Versammlungen im zeitlich gewohnten Rahmen stattfinden können und möglichst wenige verschoben werden müssen, so dass auch diese verschobenen noch zu einem möglichst frühen Zeitpunkt stattfinden können.

Dies ist aus verschiedenen Gründen wichtig: Zum einen wird ohne Beschluss auf der Versammlung weder die Abrechnung noch der Wirtschaftsplan wirksam. Gelder können daher nicht ausbezahlt oder eingezogen werden. Eine Nichtanpassung des Wirtschaftsplans kann zu Liquiditätsengpässen auf dem Girokonto führen. Zum anderen können geplante Maßnahmen nicht in Auftrag gegeben und noch in diesem Jahr ausgeführt werden.

Die Lösung, die wir für diesen Ausnahmefall nun für Sie ausgewählt haben, ist eine Telefonkonferenzschaltung statt eines persönlichen Treffens für die bereits terminisierten Versammlungen und vor allem für die kleineren Anlagen. Hiermit haben wir bereits erste positive Erfahren gemacht.

Größere Anlagen und Häuser, bei denen in diesem Jahr eine erste Versammlung mit uns geplant ist, bei der man sich erstmalig kennen lernt, müssen wir leider um etwas Geduld bitten.

 

Wir wissen, dass dies nur eine Notlösung ist. In dieser noch nie dagewesenen Ausnahmesituation sind aber überall kreative Lösungen und ein konstruktives Miteinander gefordert. Die Gesundheit unserer Mitmenschen zu schützen, steht sicherlich an erster Stelle.

Wir hoffen daher auf Ihre Mitwirkung an dieser einmaligen Lösung bzw. auf Ihre Geduld im Falle einer größeren Verzögerung und darauf, Sie dann im nächsten Jahr alle wieder persönlich und vor allem gesund in der Versammlung begrüßen zu dürfen.

Informationen zur Abschaltung der analogen Kanäle
Bis zum 01.01.2019 werden in Bayern die analogen Fernsehprogramme abgeschaltet.
TPP-Informationen zur Analogabschaltung.[...]
PDF-Dokument [956.2 KB]
Hinweise zur Datenverarbeitung
Hier finden Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung
Hinweise zur Datenverarbeitung Hausverwa[...]
PDF-Dokument [72.5 KB]
unsere Broschüre
Wir haben für Sie eine Broschüre aufgelegt, damit Sie uns besser kennenlernen können.
Kramer_Hausverwaltung.pdf
PDF-Dokument [9.7 MB]
Vermieterbescheinigung
Ab. 01.11.2015 ist die Wohnungsgeberbescheinigung für Mieter auszustellen.
Anbei das Formblatt der Stadt Passau
Wohnungsgeberbescheinigung.pdf
PDF-Dokument [24.1 KB]
Formulierungsvorschlag Mietvertrag – Rauchwarnmelder
Die nachfolgenden Formulierungsvorschläge für einen Zusatz zum Mietvertrag müssen an die individuelle Situation angepasst werden. Für die Richtigkeit und Anwendbarkeit wird keine Gewähr übernommen.
Brandschutz-Textvorschlag.pdf
PDF-Dokument [198.6 KB]

Legionellenüberprüfung 2015, 2016 und 2017

 

Bei allen von uns verwalteten Wohngebäuden entsprechen die Ergebnisse der aktuell vorliegenden Legionellenuntersuchungen der Trinkwasser Verordnung Anlage 3 Teil II.

Rauchmelderpflicht in Bayern ab 01.01.2013
Der Einbau von Rauchwarnmeldern in Wohngebäuden ist jetzt gesetzlich verpflichtend. Für die Nachrüstung bestehender Wohnungen läuft eine Übergangsfrist bis 31.12.2017.
www. rauchmelderpflicht.eu
Rauchmelderpflicht_Bayern.pdf
PDF-Dokument [67.3 KB]
Zweite Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung
Am 13. Dezember 2012 ist die Zweite Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung veröffentlicht worden und am 14. Dezember 2012 in Kraft getreten
mehr dazu...
Zweite Verordnung zur Änderung der Trink[...]
PDF-Dokument [12.3 KB]
Umbelegung der digitalen TV-Sender im Oktober 2012
Informationen zur Umbelegung der digitalen TV-Sender von Kabel Deutschland
Umbelegung der digitalen TV-Sender.tif
Tagged Image File [6.0 MB]
Informationen zur Novellierung der Trinkwasserverordnung
Am 03.05.2011 (BGBl I, S. 748) wurde die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) novelliert. Die Novelle ist am 01.11.2011 in Kraft getreten. Die TrinkwV legt hygienische Mindestbedingungen fest.
Infoblatt Trinkwasser.pdf
PDF-Dokument [21.3 KB]
Merkblatt Garagennutzung
Das Bauordnungsamt Passau beschreibt in dem Merkblatt Garagennutzung die Aufbewahrung von brennbaren Gegenständen in den Garagen.
BOA_Merkblatt_Garagennutzung_12.2009.pdf
PDF-Dokument [59.8 KB]